Vsmart Extensions

Wir werden unterstuetzt

Banner

Besucher

Seitenaufrufe : 237434
Jahresrückbilck Arbeitskreis Dorfentwicklung

 Die übrigen Antworten der Fragebogenaktion geben eine Partnerschaft oder auch die Infrastruktur als Grund der Abwanderung an.

Das Ergebnis unserer Befragung deckt sich mit den aktuellen Aussagen der Region. Im Rahmen der jetzt in Hallenberg und Medebach begonnenen Stadt- und Dorfentwicklungs-planung werden statistisch vergleichbare Werte genannt. Es gibt hier leider einen allgemeinen Trend bei Jugendlichen.

An vielen Abenden wurde im Arbeitskreis über den Gemeinschaftssinn unseres Dorfes, die Auswirkungen des demographischen Wandels oder Strukturveränderungen (beispielhaft in der Landwirtschaft) diskutiert.  Wir haben viele Ideen gesammelt, Förderprojekte geprüft und um schlüssige Konzepte gerungen. In dieser Zeit der Analyse, der Antwortsuche und Meinungsbildung gab es viele kleine Fortschritte, sicherlich aber auch immer wieder Rückschläge für den Arbeitskreis.

 

Konkret arbeiten wir jetzt an folgenden Themen:

  •  -         Dörfliches Logo - Stärkung von Gemeinschaft und Außenwirkung
  • -         Verbesserung beim DSL-Angebot
  • -         Gebäudeleerstände
  • -         `Roter Faden`  zur Dorfentwicklung
  • -         Konkretisierung eines Förderprojektes (Erarbeitung von Aktionsfeldern)
  • -         geplante Einbindung von Tourismusbetrieben, Landwirten und unserer Jugend
  • -         Chancen der Energiewende   (Dorfenergiecheck)

 

 

Um die vielen Ideen und Vorschläge mit Euch zu diskutieren, ist für Freitag, 27.01.2012 um 19.30 Uhr im Gasthof  „Zum Adler“  eine Bürgerversammlung geplant.

 

Übrigens sind alle herzlich zu den Treffen des Arbeitskreises – Dorfentwicklung – eingeladen. Jeder ist willkommen!  Die Termine werden jeweils in der Presse oder auf der Internetseite –   www.dreislar.com -   veröffentlicht.

 

Wir wünschen allen eine gesegnete Weihnachtszeit und für unsere Dorfgemeinschaft ein erfolgreiches und aktives Jahr 2012!

Euer

Arbeitskreis Dorfentwicklung*