Vsmart Extensions
Feuerwehr Dreislar

5 Kameraden besuchten in 2015 insgesamt 11 Lehrgänge, wovon 4 auf Stadt- und 3 auf Kreisebene sowie 3 auf Landesebene am Institut der Feuerwehr NRW in Münster und 1 auf Landesebene an der hessischen Landesfeuerwehrschule in Kassel stattfanden.

Bei der Jugendfeuerwehr gab es 550 Stunden an 38 Dienstabenden. Jedoch wurde hier auch einiges an Freizeitaktivitäten angeboten.

In der Jugendfeuerwehr, die zusammen mit Berge und Medelon eine Gruppe bilden, sind zur Zeit 5 Jugendliche aus Dreislar.

Unter Punkt Wahlen stellte sich Thomas Niggemann als Schriftführer nicht mehr zur Wahl. Die Löschgruppenführung danke ihm in Abwesenheit (wg.Krankheit) für seine langjährige Vorstandsarbeit. Zum neuen Schriftführer wurde Dennis Schulte einstimmig für 3 Jahre gewählt.

Unter Punkt Beförderungen gab es erfreuliche Nachrichten.

Wehrführer Herbert Kordes beförderte David Martini nach bestandenem F3 Lehrgang zum Brandmeister.

Andre Kappen wurde nach bestandenen F5 und F6 Lehrgang zum Stadtbrandinspektor befördert.

Sabrina Stuhlmann und Markus Steden besuchten erfolgreich den TM 1 Lehrgang, konnten am Abend aber noch nicht zum Feuerwehrmann befördert werden da die beiden noch keine 18 Jahre alt sind. Sie konnten jedoch an dem TM 1 Lehrgang aufgrund des Pilotprojektes Feuerwehr-Ehrensache teilnehmen.

Unter Punkt Verschiedenes wurde die erfolgreiche „Fusion" der Feuerwehr Dreislar mit dem Schützenverein Dreislar zu den „Feuer-Schützen" angesprochen und die damit verbundene Karnevalsveranstaltung. Der 1. Vorsitzende der Schützen Georg Kappen bedankte sich nochmal für die Zusammenarbeit und auch die Unterstützung bei der Kreisschützenversammlung.

Die geplante Tagesfahrt zur Feuerwehr Frankfurt musste leider mangels Interesse abgesagt werden.

Generalversammlung FW 2016

Von links nach rechts:

Stv. Löschgruppenführer Daniel Guntermann, Löschgruppenführer Andre Kappen, David Martini, Wehrführer Herbert Kordes

 

<<<< zurück